Sakkara an einem Tag

  • TourSafari01
    Gegen 08.30 Uhr werden Sie an Ihrem Hotel von uns abgeholt. Nach ungefähr einer Stunde Fahrt, immer abhängig vom in Kairo normalerweise sehr dichten Verkehr, erreichen Sie das erste Ziel, die Dahshour Pyramiden.

    Die Dahshour Pyramiden wurden in der Zeit der IV und XII Dynastie erbaut, und da sie meist nicht so überlaufen sind wie die Pyramiden von Giza, immer einen Besuch wert.

    Nachdem Sie die Pyramiden besichtigt haben, setzten Sie Ihre Fahrt, teilweise auch neben befestigten Straßen, tiefer in das Sakkara Gebiet fort. Wenn Sie schließlich die Kamel Karawanen Station erreicht haben, tauschen Sie das gemütliche Auto gegen ein leicht schwankendes Wüstenschiff.

    Ein ca. dreiviertelstündiger Ritt bringt Sie zum Sakkara Country Club, in dem Ihnen das Mittagessen serviert wird. Nach dieser kleinen Stärkung setzten Sie die Reise, mit dem Auto, zu den Pyramiden von Sakkara fort. Die erste Stufenpyramide wurde hier in der Zeit der III Dynastie, vor über 4.500 Jahren, von dem Pharao Djoser erbaut. Neben dieser sind auch Pyramiden der V und VI Dynastie zu sehen.

    Nachdem Sie dieses Gebiet ausgiebig erkundet haben, machen Sie sich noch auf zu einem kleinen Abstecher nach Abu Sir. Hier, zwischen Sakkara und Giza gelegen, werden Sie hauptsächlich Pyramiden aus der Zeit der V Dynastie finden, oder Schachtgräber aus der Spätzeit.

    Am späten Nachmittag treten Sie dann die Rückfahrt zu Ihrem Hotel in Kairo an.

  • TourS-sakkara-DE