Libysche Safari

  • TourSudan04-25

    TAG 1

    Ankunft in Benghazi – Stadtrundfahrt – Besuch des Bazars.
    Transfer zum Hotel – Abendessen und Übernachtung

    TAG 2

    Benghazi – Apollonia – Benghazi
    Besichtigung der altgriechischen Städte Apollonia und Cyrene.
    Abendessen und Übernachtung im Hotel in Benghazi

    TAG 3

    Benghazi-Tripolis
    Morgens Transfer zum Flughafen Benghazi – Flug nach Tripolis. Nach Ankunft Bustransfer nach Leptis Magna, Ruinenstätte aus römischer Zeit, die größte erhaltene antike Stadt der Welt, etwa 120 km östlich von Tripolis gelegen. Großer Rundgang zur Besichtigung der Anlage. Nach dem Mittagessen in einem örtlichen Restaurant Besichtigung des Amphitheaters und des Museums
    Nachmittags Rückfahrt nach Tripolis.
    Abendessen und Übernachtung im Hotel

    TAG 4

    Tripolis
    Fahrt nach Sebrata (ca. 70 km). Hier finden sich gut erhaltene und aufwendig rekonstruierte Ruinen aus der römischen Epoche, u.a. das Theater, den Isistempel und die Agora.
    Mittagessen in einem örtlichen Restaurant.
    Abendessen und Übernachtung im Hotel

    TAG 5

    Tripolis – Sebha
    Ganztagesbesichtigung Tripolis einschl. Museum, Alstadt, Gurgi Moschee, Bazar und des Triumphbogen von Marc Aurel. Mittagessen in einem örtlichen Restaurant.
    Am Nachmittag Transfer zum Flughafen – Abflug nach Sebha.
    Transfer zum Hotel – Abendendessen und Übernachtung im Hotel in Sebha.

    TAG 6

    Sebha-Ghat
    Fahrt von Sebha nach Ghat –
    Unterwegs Besichtigung der Altstadt und des Museums in Germa. Die Ruinen um Germa sind Relikte aus dem Reich der Garamanten.
    Ghat ist die einzige größere Oase der Region und wichtiges Handelszentrum der Tuareg. Sie war lange eine Station des Transsaharahandels.
    Stadtbummel durch die Altstadt und Mittagessen in einem örtlichen Restaurant.
    Abendessen und Übernachtung im Camp

    TAG 7 – TAG 8

    Akkasus – Methandos
    2 Tage Wüstenexpedition durch das Akkasus Gebrige und durch Wadi Methandosh. Unterwegs Besichtigung der prähistorische Malereien und Gravuren.
    Abendessen und Übernachtung im Camp

    TAG 9

    Methandos – Sebha
    Fahrt zu den Mandara Seen – Zeit um die Landschaft zu geniessen. Am späten Nachmittag Ankunft in Sebha .

    TourSudan03-15